telefon
kontakt
ONLINE-SCHEIDUNG
BUßGELDVERFAHREN
SCHNELLZUGRIFF
teilen
drucken

Einschränkung des Selbstbestimmungsrechts



Spannungsfeld zwischen Sozialleistungen und Grundrechten

Anders als zuvor konnte in den letzten Jahren beobachtet werden, dass bei der Anordnung einer gesetzlichen Betreuung aus den gesetzlich vorgesehenen Gründen ein Berufsbetreuer eingesetzt wird. Wurden die Betreuungen bisher hauptsächlich durch die Angehörigen übernommen, ist vermehrt eine Zunahme der Einsetzung von Berufsbetreuern zu beobachten.

Bei der Anordnung einer Betreuung kommt es zwangsweise zu erheblichen Eingriffen in die grundgesetzlich geschützten Lebensbereiche des Betroffenen. Bevor eine Betreuung durch ein Gericht angeordnet wird, wird durch die zuständige Behörde auf Antrag tätig. Es wird ein Sozialbericht und ein medizinisches Sachverständigengutachten erstellt. Das Ergebnis dieser Auswertungen bildet die Entscheidungsgrundlage des Gerichts zur Anordnung der Betreuung.

Um hier den Einschätzungen der Behörde und des Arztes nicht schutzlos ausgeliefert zu werden, sind betroffene (oder Angehörige) gut beraten, sich hier zur Wahrung der „Waffengleichheit“ einen Anwalt zur Unterstützung auf seine Seite zu holen. Hier gibt es noch Möglichkeiten durch frühzeitige professionelle Hilfe die eigene Zukunft selbstbestimmt mitzugestalten. Schöpfen Sie diese Möglichkeiten aus!

IHR/E ANSPRECHPARTNER/IN

Rudolf Bayer
Rudolf Bayer
Fachanwalt für Verkehrsrecht

Mehr erfahren

Abnahme Gemeinschaftseigentum – Vorherige Herausgabe von Unterlagen?

Wie ist der Termin festzulegen? Ist eine förmliche Abnahme mit gemeinsamer Besichtigung vereinbart, ...

Rechte an einer Marke können auch durch Verwirkung verloren gehen

Obwohl das Gesetz in § 21 MarkenG als Voraussetzung für die Verwirkung, damit ...

Der Beweis des ersten Anscheins bei Urheberrechtsverletzungen im Internet

In einer langen Reihe von Entscheidungen hat der BGH die Grundsätze entwickelt, unter ...

Abschluss eines Maklervertrages

Der Verfassungsgerichtshof des Saarlandes hat Messungen mit dem Messsystem Traffistar S350 vom Hersteller Jenoptik für unverwertbar erklärt.

Beweislastumkehr zugunsten des Verbrauchers erweitert

Beim Gebrauchtwagenkauf genügt die Darlegung durch den Käufer, dass eine Mangelerscheinung ...

Fahrzeugkauf im Internet

Beschreibt (und bewirbt) der Händler in einer Verkaufsanzeige in einem Online-Verkaufsportal ein neues oder gebrauchtes Fahrzeug ...