telefon
kontakt
ONLINE-SCHEIDUNG
BUßGELDVERFAHREN
SCHNELLZUGRIFF
teilen
drucken

Fahrzeugkauf im Internet



Angaben in Verkaufsanzeige können Vertragsbestandteil werden

Beschreibt (und bewirbt) der Händler in einer Verkaufsanzeige in einem Online-Verkaufsportal ein neues oder gebrauchtes Fahrzeug mit verschiedenen Ausstattungsmerkmalen führt dies zu einer Beschaffenheitsvereinbarung.

Sollte eines der in der Verkaufsanzeige aufgeführten Merkmale am Fahrzeug nicht vorhanden sein, kann der Käufer unter bestimmten Voraussetzungen den Kaufpreis mindern oder gar vom Vertrag zurücktreten. Werden Merkmale des Fahrzeugs nicht ausdrücklich im Kaufvertrag ausgeschlossen oder bestätigt, werden auch die werbenden Beschreibungen der Anzeige Vertragsbestandteil.

Berichtigt der Verkäufer seine Angaben nicht und kann der Käufer als technischer Laie ohne zumutbaren Aufwand nicht erkennen, dass die Angaben falsch sind, kommt der Vertrag wie in der Verkaufsanzeige zustande. Auch ein Hinweis des Verkäufers auf mögliche Irrtümer sagt lediglich aus, dass das Inserat zunächst vorläufig und unverbindlich ist, jedoch verbindlich wird, wenn keine Korrektur erfolgt. Korrigiert der Verkäufer die Angaben nicht, werden sie Vertragsbestandteil.

IHR/E ANSPRECHPARTNER/IN

Rudolf Bayer
Rudolf Bayer
Fachanwalt für Verkehrsrecht

Mehr erfahren

Abnahme Gemeinschaftseigentum – Vorherige Herausgabe von Unterlagen?

Wie ist der Termin festzulegen? Ist eine förmliche Abnahme mit gemeinsamer Besichtigung vereinbart, ...

Rechte an einer Marke können auch durch Verwirkung verloren gehen

Obwohl das Gesetz in § 21 MarkenG als Voraussetzung für die Verwirkung, damit ...

Der Beweis des ersten Anscheins bei Urheberrechtsverletzungen im Internet

In einer langen Reihe von Entscheidungen hat der BGH die Grundsätze entwickelt, unter ...

Abschluss eines Maklervertrages

Der Verfassungsgerichtshof des Saarlandes hat Messungen mit dem Messsystem Traffistar S350 vom Hersteller Jenoptik für unverwertbar erklärt.

Beweislastumkehr zugunsten des Verbrauchers erweitert

Beim Gebrauchtwagenkauf genügt die Darlegung durch den Käufer, dass eine Mangelerscheinung ...