telefon
kontakt
ONLINE-SCHEIDUNG
BUßGELDVERFAHREN
SCHNELLZUGRIFF
teilen
drucken

Eheaufhebung wegen Verschweigens früherer Straftaten



Die Ehegatten hatten sich im April 2016 kennengelernt und wurden nach mehreren Kurzreisen ein Paar. Im August 2016 heirateten sie. Im Januar 2017 wurde der Ehemann verhaftet und in Untersuchungshaft genommen. Die Ehefrau fiel aus allen Wolken. Der Ehemann wurde wegen Verstoßes gegen das Geldwäschegesetz zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren und acht Monaten verurteilt. Die Ehefrau beantragte die Aufhebung der Ehe.

Eine Ehe kann aufgehoben werden, wenn ein Ehegatte arglistig getäuscht wurde und er bei Kenntnis der Sachlage die Ehe nicht eingegangen wäre. Das gilt allerdings ausdrücklich dann nicht, wenn die Täuschung Vermögensverhältnisse betrifft.

Das Gericht hat entschieden, dass der Ehemann gegenüber der Ehefrau auch ohne deren Nachfragen eine Offenbarungspflicht gehabt hatte, und zwar umso mehr, als es sich um einen Umstand handelt, der zukünftig für die eheliche Gemeinschaft und das Familienleben von grundlegender Bedeutung ist. Die Ehe wurde aufgehoben.

IHR/E ANSPRECHPARTNER/IN

Jeannette Günther
Jeannette Günther
Fachanwältin für Familienrecht und
für Arbeitsrecht

Mehr erfahren

Abnahme Gemeinschaftseigentum – Vorherige Herausgabe von Unterlagen?

Wie ist der Termin festzulegen? Ist eine förmliche Abnahme mit gemeinsamer Besichtigung vereinbart, ...

Rechte an einer Marke können auch durch Verwirkung verloren gehen

Obwohl das Gesetz in § 21 MarkenG als Voraussetzung für die Verwirkung, damit ...

Der Beweis des ersten Anscheins bei Urheberrechtsverletzungen im Internet

In einer langen Reihe von Entscheidungen hat der BGH die Grundsätze entwickelt, unter ...

Abschluss eines Maklervertrages

Der Verfassungsgerichtshof des Saarlandes hat Messungen mit dem Messsystem Traffistar S350 vom Hersteller Jenoptik für unverwertbar erklärt.

Beweislastumkehr zugunsten des Verbrauchers erweitert

Beim Gebrauchtwagenkauf genügt die Darlegung durch den Käufer, dass eine Mangelerscheinung ...

Fahrzeugkauf im Internet

Beschreibt (und bewirbt) der Händler in einer Verkaufsanzeige in einem Online-Verkaufsportal ein neues oder gebrauchtes Fahrzeug ...