telefon
kontakt
ONLINE-SCHEIDUNG
BUßGELDVERFAHREN
SCHNELLZUGRIFF
teilen
drucken

Anfechtung der Erbausschlagung



Die beiden Kinder haben das Erbe ihres Vaters zunächst ausgeschlagen. Sie hatten viele Jahre keinen Kontakt mehr zu ihrem Vater und keine Kenntnis über den Nachlass. Sie gingen davon aus, dass der Nachlass überschuldet ist. Im Nachhinein stellte sich heraus, dass der Nachlass mit rund Euro 50.000,00 werthaltig ist. Die Kinder haben ihre Ausschlagungserklärung daraufhin angefochten.

Grundsätzlich gilt: Irrt der Erbe über eine verkehrswesentliche Eigenschaft des Nachlasses, kann er seine Ausschlagungserklärung anfechten. Allerdings kommt es für die Wirksamkeit der Anfechtung auf einen feinen Unterschied an: Irrt sich der Erbe über die Zusammensetzung des Nachlasses insgesamt, kann er anfechten. Kennt der Erbe die Zusammensetzung des Nachlasses und irrt nur über den Wert einzelner Nachlassgegenstände, kann er nicht anfechten.

Hier hatten die Erben Glück: Sie kannten den Nachlass insgesamt nicht, daher war ihre Anfechtungserklärung wirksam mit der Folge, dass sie nun Erben sind.


IHR/E ANSPRECHPARTNER/IN

Jeannette Günther
Jeannette Günther
Fachanwältin für Familienrecht und
für Arbeitsrecht

Mehr erfahren

Abnahme Gemeinschaftseigentum – Vorherige Herausgabe von Unterlagen?

Wie ist der Termin festzulegen? Ist eine förmliche Abnahme mit gemeinsamer Besichtigung vereinbart, ...

Rechte an einer Marke können auch durch Verwirkung verloren gehen

Obwohl das Gesetz in § 21 MarkenG als Voraussetzung für die Verwirkung, damit ...

Der Beweis des ersten Anscheins bei Urheberrechtsverletzungen im Internet

In einer langen Reihe von Entscheidungen hat der BGH die Grundsätze entwickelt, unter ...

Abschluss eines Maklervertrages

Der Verfassungsgerichtshof des Saarlandes hat Messungen mit dem Messsystem Traffistar S350 vom Hersteller Jenoptik für unverwertbar erklärt.

Beweislastumkehr zugunsten des Verbrauchers erweitert

Beim Gebrauchtwagenkauf genügt die Darlegung durch den Käufer, dass eine Mangelerscheinung ...

Fahrzeugkauf im Internet

Beschreibt (und bewirbt) der Händler in einer Verkaufsanzeige in einem Online-Verkaufsportal ein neues oder gebrauchtes Fahrzeug ...